X-Frame-Options: SAMEORIGIN X-XSS-Protection: 1; mode=block X-Content-Type-Options: nosniff

Die Ferienwoche

Auf der Wirthsmühle dreht sich eine Woche lang alles um Pferde: jeden Tag wird auf braven und gut ausgebildeten Schulpferden geritten – auf dem Platz, in der Halle und im Gelände – alles natürlich je nach Können.

Dazu gibt es spannenden Theorieunterricht, Reiterspiele und natürlich wird ausgiebig gestriegelt, gestreichelt und gefüttert.Und wenn die Ponys dann Feierabend haben, lassen Lagerfeuer, Nachtwanderungen und lustige Gruppenspiele die Ferientage wie im Flug vergehen.

Infos für Eltern:

Die Reiterferien auf dem Gestüt Wirthsmühle kosten 450,– € und eignen sich für Kinder zwischen 8 und 16 Jahren. Sie können sicher sein, dass sich die Sprösslinge in guten Händen befinden, rund um die Uhr betreut werden und auch Familienanschluss haben.

Und das sollte mitgebracht werden:

  • Reithelm
  • Reitstiefel, notfalls Gummistiefel
  • bequeme Kleidung für jedes Wetter, die auch schmutzig werden darf
  • Regenjacke
  • Hausschuhe
  • Badesachen
  • Ausweiskarte der Krankenkasse
  • keine Bettwäsche (wird gestellt)
top